Bad Kreuznach

Förderung Freilichtmuseum Bad Sobernheim

Förderung Freilichtmuseum Bad Sobernheim

Das Freilichtmuseum Bad Sobernheim wurde mit mehr als 19.500 Euro gefördert. Bei dem Geld handelt es sich um Fördermittel aus dem Bundesprogramm “Ländliche Entwicklung”, das durch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ins Leben gerufen wurde. Auch das Freilichtmuseum Bad Sobernheim hatte sich für eine Unterstützung beworben und diese nun erhalten. Mit der Finanzspritze soll nun die multimediale Neugestaltung der Ausstellungsfläche im Erdgeschoss des Hauses „Bruttig“ im Museum verwirklicht werden.
Bei dem Förderprogramm werden Museen in Städten und Gemeinden mit bis zu 30.000 Einwohnern oder Orte mit einem ländlichen Charakter, die sich zum Beispiel schwerpunktmäßig Themen wie Landwirtschaft und Weinbau widmen, unterstützt. Das Förderprogramm wurde im April diesen Jahres ins Leben gerufen.

Anzeige