Bad Kreuznach

Gelungener landesweiter Ehrenamtstag

Gelungener landesweiter Ehrenamtstag

Trotz strenger Corona-Auflagen war Bad Kreuznach am Wochenende Gastgeber eines erfolgreichen Rheinland-Pfälzischen Ehrenamtstags. So lautete auch das Resümee von Ministerpräsidentin Malu Dreyer. An über 50 Ständen haben sich ehrenamtliche Vereine und Institutionen aus dem ganzen Land präsentiert. Auch wenn die Ross- und Kurhausstraße, die Mühlenteichbrücke und der Kornmarkt manchmal recht leer wirkten, so war die Veranstaltung doch gut besucht, denn es waren nur 1500 Besucher zugelassen.

Anzeige

Bei der Preisverleihung ist das nominierte Kreuznacher Lastenrad KLARA zwar leer ausgegangen, dafür hatte Ministerpräsidentin Malu Dreyer einen Sonderpreis für die freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer im Hochwasser-Katastrophengebiet ausgelobt. Der nächste Ehrenamtstag wird erneut in Gerolstein abgehalten, wo das Fest im letzten Jahr ins Internet verlagert werden musste.