Bad Kreuznach

Gemeinsames Kochen mit Julia Klöckner in Bad Münster

Gemeinsames Kochen mit Julia Klöckner in Bad Münster

Quelle: BMEL Photothek

Bundesernährungsministerin Julia Klöckner hat beim Projekt „Die Küchenpartie mit pep“ mit den Teilnehmern in Bad Münster am Stein Ebernburg gekocht. In Kooperation mit dem Projekt „Zuhause im Stadteil“ der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz kochten Jung und Alt in der vergangenen Woche zusammen in der Küche der Begegnungsstätte Vielfalt. Mit Unterstützung einer professionellen Ernährungsberatung haben sich Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 13 Jahren und Erwachsene über 65 Jahren aus Bad Kreuznach über Ernährung ausgetauscht, zusammen gekocht und gegessen. Am Tag des Besuchs von Julia Klöckner wurden unter dem Motto „Umweltparty“ mit Gemüseresten von vergangenen Tagen unterschiedliche Rezepte ausprobiert. Dabei stand vor allem die Nachhaltigkeit und die Regionalität der Zutaten im Vordergrund. Das Projekt „Küchenpartie mit pep“ wird vom Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Nationalen Aktionsplans „In Form“ gefördert.

Anzeige