Mainz-Bingen

Große Spendenbereitschaft der Ingelheimer Bürger

Große Spendenbereitschaft der Ingelheimer Bürger

Alexas_Fotos / Pixabay

Die Ingelheimer Bürger zeigen große Spendenbereitschaft für die Betroffenen der Flutkatastrophe. Bereits über 79.000 Euro sind auf dem Spendenkonto der Stadt Ingelheim eingegangen. Das Geld soll direkt in die am stärksten betroffenen Privathaushalte gehen.

Anzeige

Zusätzlich wird die Stadt Ingelheim 100.000 Euro dazugeben. Diese finanziellen Mittel sollen zum Wiederaufbau der städtischen Infrastruktur und freien Trägern, wie zum Beispiel Seniorenhilfen zur Verfügung gestellt werden. Der konkrete Zweck wird derzeit allerdings mit den Verantwortlichen im Kreis Ahrweiler abgesprochen. Alle Informationen zur Spendenaktion und die Daten für das städtische Spendenkonto finden Interessierte auf der Homepage der Stadt Ingelheim.