Mainz-Bingen

„Klimafit – Durchstarten“

„Klimafit – Durchstarten“

Skitterphoto / Pixabay

Interessierte Bürger des Landkreises Mainz-Bingen können sich ab Mitte August per Antrag für das Förderprogramm „Klimafit – Durchstarten“ bewerben. Mit diesem Förderprogramm sollen Bürger aus dem Landkreis Mainz-Bingen bei der Investition in nachhaltige Projekte unterstützt werden. Auf lange Sicht soll hierdurch der Ressourcenverbrauch und der CO2-Ausstoß reduziert werden. Umfasst von dem Förderprogramm sind Bereich wie Gebäude, Mobilität und Klimaanpassung. Mit insgesamt 220.000 Euro geht das Projekt in die zweite Förderrunde. Alle Interessierten, die sich für eine finanzielle Unterstützung bewerben möchten, müssen den ausgefüllten Förderantrag beim Umwelt- und Energieberatungszentrum der Kreisverwaltung Mainz-Bingen einreichen. Mit einem Budget von 500.000 Euro ging das Programm bereits im März das erste Mal an den Start. Der Topf war nach kürzester Zeit ausgeschöpft. Die Gelder flossen vor allem in die Installation von Batteriespeichern und Photovoltaikanlagen.

Anzeige