Bad Kreuznach

Kreuznacher Initiativen bauen Duschcontainer für Geflüchtete

Kreuznacher Initiativen bauen Duschcontainer für Geflüchtete

Die beiden Bad Kreuznacher Initiativen Sea Punks und Seebrücke bauen Duschcontainer für Geflüchtetenlager in Bosnien. Diese würden dort dringend benötigt, weil sich vor Ort im Schnitt rund 100 Menschen eine Dusche teilen müssen, so Eric von Buch von der Seebrücke Bad Kreuznach. Sea Punks und Seebrücke bauen die Container nicht nur, sondern transportieren sie auch an die bosnisch-kroatische Grenze und schließen sie dort an. Dies kostet insgesamt etwa 15.000 Euro, weshalb die Seebrücke aktuell eine Spendenaktion startet. Weitere Informationen finden Interessierte auf den Internetseiten und Social-Media-Auftritten der beiden Initiativen.

Anzeige