Birkenfeld

Luftfilter für Idar-Obersteiner Schulen und Kitas

Luftfilter für Idar-Obersteiner Schulen und Kitas

Sieben Schulen und sechs Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Idar-Oberstein wurden mit Luftreinigungsgeräten ausgestattet. Die rund 140 Geräte wurden von den Schulhausmeistern entgegen genommen und werden nun aufgestellt, sodass sie pünktlich zum Schulbeginn einsatzbereit sind. 39 der Geräte wurden mit Hilfe eines privaten Spenders finanziert.

Anzeige

Die Luftfilter seien ein zusätzlicher Schutz für die Kinder und helfen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Mit ihrer Anschaffung habe der Stadtrat die richtige Entscheidung getroffen, so Oberbürgermeister Frank Frühauf. Die Filter der Geräte werden dann regelmäßig von den Hausmeistern ausgetauscht. Die Gesamtkosten für die Geräte belaufen sich auf knapp 250.000 Euro. Die Geräte werden auf das Raumvolumen der zu belüftenden Räume programmiert und filtern Viren, Bakterien und Feinstaub aus der Raumluft.