Mainz-Bingen

Mehr als 200.000 Euro für Ausbau der Kreisstraße 50

Mehr als 200.000 Euro für Ausbau der Kreisstraße 50

VisionPics / Pixabay

Mehr als 200.000 Euro erhält der Landkreis Mainz-Bingen für den Ausbau der Kreisstraße nach Alzey-Worms. Das kündigt die rheinland-pfälzische Verkehrsministerin Daniela Schmitt an. Die Förderung stammt vom Land Rheinland-Pfalz. Mit dem Ausbau soll die Fahrbahn im Hocheinbau-Verfahren auf der freien Strecke zwischen Wolfsheim und der Landkreisgrenze zu Alzey-Worms bei Gau-Weinsheim verstärkt werden.

Der betreffende Streckenabschnitt ist ein Kilometer lang. Laut Verkehrsministerin Schmitt wird mit dieser Baumaßnahme die Verkehrssicherheit der Kreisstraße deutlich verbessert.