Mainz-Bingen

Nachhaltiger Umgang mit gebrauchten Notebooks

Nachhaltiger Umgang mit gebrauchten Notebooks

geralt / Pixabay

Der Landkreis Mainz-Bingen fördert den nachhaltigen Umgang mit gebrauchten Notebooks. Anstatt sie zu verschrotten, wurden 500 benutzte Firmen-Laptops, PCs und Smartphones an das gemeinnützige IT-Unternehmen AfB social & green übergeben. Dort wird die funktionsfähige Hardware aufbereitet. Fast alle der 500 abgegebenen Geräte wurden so wieder verkauft. Defekte Teile werden fachgerecht zerlegt und recycelt. Mit dem Projekt wurden rund 280.000 Kilowattstunden Energie und mehr als eine halbe Million Liter Wasser eingespart werden.

Anzeige