Birkenfeld

Nationalparkkreis-Inzidenz über 35

Nationalparkkreis-Inzidenz über 35

Tumisu / Pixabay

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Birkenfeld ist am Wochenende über die 35er-Marke gesprungen. Nachdem sie am Samstag bei 38,3 lag, beträgt der Inzidenzwert aktuell 37,1. Sollte der Wert weiterhin über 35 liegen, würden neue Einschränkungen in Kraft treten. Für Schüler würde wieder eine Maskenpflicht im Unterricht gelten. Außerdem würden Veranstaltungen stärker eingeschränkt. Sowohl das Klinikum Idar-Oberstein, als auch das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandeln aktuell jeweils einen bestätigten Fall auf ihren Isolierstationen. Insgesamt wurden dem Gesundheitsamt des Nationalparkkreises in den letzten sieben Tagen 30 bestätigte Fälle gemeldet.

Anzeige