Bad Kreuznach

Omas und Opas for future sammeln weitere Klimawünsche

Omas und Opas for future sammeln weitere Klimawünsche

Die Bad Kreuznacher Omas for Future haben über 500 Klimawünsche gesammelt. Am Freitag wurden diese Wünsche auf Bänder geschrieben und an die Alte Nahebrücke gehängt, dort haben sie für einige Stunden offen sichtbar geflattert. Mit der Aktion wollen die Omas for Future die Politik zum Umdenken bewegen. Die nächsten zwei Jahre seien entscheidend, um die Weichen zu stellen. Die Klimabänder stellten die Stimme des Volkes dar, erklärte Gabriele Lipps von Omas for Future. Bis Ende nächster Woche werden weitere Klimawünsche gesammelt und dann in einer großen bundesweiten Sternfahrt nach Berlin gebracht. So wird es entsprechende Aktionen am Donnerstag auf dem Meisenheimer Wochenmarkt und am Sonntag in den Gottesdiensten der St. Wolfgang- und der Heilig-Kreuz-Kirche in Bad Kreuznach geben.

Anzeige