Bad Kreuznach

Pferd absichtlich verletzt

Pferd absichtlich verletzt

Foto: Polizei

Unbekannte haben ein Pferd auf einer Koppel bei Desloch verletzt. Das hat die Polizei Kaiserslautern mitgeteilt. Das Pferd wurde wie jetzt erst bekannt wurde bereits in der Nacht zum Dienstag durch einen spitzen Gegenstand verletzt. Die Wunde wurde mittlerweile von einem Tierarzt behandelt. Aufgrund der Art und Weise der Verletzung schließt die Polizei einen sexuellen Hintergrund nicht aus. Die Beamten ermitteln jetzt wegen eines Vergehens gegen das Tierschutzgesetz und suchen nach Zeugen, die den Täter gesehen haben können.

Anzeige