Bad Kreuznach

Schwerer Unfall auf der B41

Schwerer Unfall auf der B41

Verkehrsunfall B 41

Am Morgen waren mehrere Autos in einen Verkehrsunfall auf der B41 verwickelt. Der Unfallverursacher war in Richtung Kirn unterwegs, als er hinter Monzingen aus bislang ungeklärten Gründen rechts von der Fahrbahn abkam. Durch den Versuch gegenzulenken, gelangte der Fahrer allerdings auf die Gegenspur, wo er mit zwei weiteren Autos zusammenstieß. Durch den Aufprall wurden die fünf Insassen der beiden gestoßenen Autos leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde allerdings so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus verstarb. Durch die Unfallaufnahme und die Reinigungsarbeiten war die B41 für mehrere Stunden voll gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von rund 65.000 Euro.

Anzeige