Bad Kreuznach

Sonderimpfaktion für Menschen mit Fluchterfahrung

Sonderimpfaktion für Menschen mit Fluchterfahrung

kfuhlert / Pixabay

Heute Nachmittag startet in den Räumen des Internationalen Bundes in Bad Kreuznach eine Impfaktion für Menschen mit Fluchterfahrung. In der Zeit von 13 bis 16 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit sich in der Salinenstraße 39a in Bad Kreuznach impfen zu lassen. Das Impfangebot richtet sich grundsätzlich an alle Bürger. Somit kann auch die Impfaufklärung in der jeweiligen Muttersprache erfolgen. Für die Impfung muss kein Termin vereinbart werden. Organisiert wird die Impfaktion vom Jugendmigrationsdienst des Internationalen Bundes Bad Kreuznach in Zusammenarbeit mit der Corona-Stabstelle, der Flüchtlingshilfe Kirn und Hausärzten aus der Region. Bereits Anfang des Monats konnten durch eine erste Impfaktion für Menschen mit Fluchterfahrung 116 Personen geimpft werden.

Anzeige