Bad Kreuznach

Sonderimpfaktionen im Landkreis Bad Kreuznach

Sonderimpfaktionen im Landkreis Bad Kreuznach

kfuhlert / Pixabay

Im Landkreis Bad Kreuznach wird erneut eine Sonderimpf-Aktion durchgeführt. Am Samstag öffnet das Impfzentrum in Bad Sobernheim zwischen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr seine Türen. Dabei handelt es sich um die letzte Impfmöglichkeit im Impfzentrum Bad Sobernheim mit Zweitimpfung an selber Stelle. Diese sollen am 18. September, dem letzten Öffnungstag des Impfzentrums stattfinden. Verimpft wird der Impfstoff von Biontech.

Anzeige

Am Sonntag macht außerdem zwischen 9.00 und 17.00 Uhr der Impfbus in der historischen Neustadt Halt. Im Bereich der alten Nahebrücke wird neben Biontech außerdem Johnson & Johnson verimpft. Mitzubringen zu den terminlosen Impfungen ist der Ausweis, sowie wenn möglich die Krankenversicherungskarte. Minderjährige können nur in Begleitung einer sorgeberechtigten Person geimpft werden.