Bad Kreuznach

Spänesilo in Spabrücken fängt Feuer

Spänesilo in Spabrücken fängt Feuer

In einem Spänesilo einer Schreinerei im Spabrücker Gewerbegebiet hat es gestern gebrannt. Die Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rüdesheim halten derzeit noch Brandwache. Die Mitarbeiter des Unternehmens haben den Schwelbrand gegen halb neun morgens bemerkt und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Zunächst begannen die Feuerwehrmänner damit, die Holzspäne in Handarbeit und mit einem Bagger aus dem Silo zu räumen. Dabei kam Sauerstoff in das Silo, sodass das Feuer Nahrung fand und sich offene Flammen bildeten.

Anzeige

Im Anschluss an die Löscharbeiten wurden die Domdeckel des Silos geöffnet und ein Kran des Technischen Hilfswerks hob Gewichte in das Silo, um die Holzspäne nach unten zu drücken. Das ausgeräumte Brandgut wurde dann direkt abgelöscht. Rund 65 Einsatzkräfte waren mit etwa zwei Dutzend Einsatzkräften an der Einsatzstelle. Aktuell halten die Feuerwehrleute noch Brandwache. Sie werden heute helfen, die Holzspäne aus dem Silo zu räumen.