Bad Kreuznach

Spende an Sophia-Kallinowsky-Stiftung

Spende an Sophia-Kallinowsky-Stiftung

Die Sophia-Kallinowsky-Stiftung hat eine Spende von rund 13.000 Euro erhalten. Die Spende stammt von Privatier Harald Könemann. Dieser hatte zu seinem 60. Geburtstag auf seine Geschenke verzichtet und bei den Gästen seiner Geburtstagsfeier eifrig gesammelt.

Anzeige

Das Geld kann die Stiftung gut gebrauchen. Diese hat gerade eine Stiftungsprofessur für das Kinderonkologische Zentrum der Universitätsmedizin Mainz finanziert. Die Sophia-Kallinowsky-Stiftung aus Bad Kreuznach macht sich mit ihrer Arbeit für den Kampf gegen Kinderkrebs stark und unterstützt die kleinen Patienten sowie deren Familien.