Bad Kreuznach

Temporäre Spielstraßen in den Sommerferien

Temporäre Spielstraßen in den Sommerferien

Auch in den Sommerferien richtet die Stadtverwaltung Bad Kreuznach wieder mehrere temporäre Spielstraßen ein. Ab Ferienbeginn werden daher die Mathildenstraße, sowie Abschnitte der Jungstraße und Rheinstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund für die Einrichtung sind die anhaltenden Pandemie-bedingten Einschränkungen für Familien. Der mittlere Bereich der Mathildenstraße und ein Abschnitt der Jungstraße werden für spielende Kinder voll gesperrt. Der betroffene Abschnitt der Rheinstraße wird durch mobile Poller gesichert. Außerdem beleben mehrere Bad Kreuznacher Organisationen und Einrichtungen die Spielstraßen mit verschiedenen Angeboten und Aktionen.