Bad Kreuznach

Vorbereitung der Wahl der Deutschen Weinkönigin

Vorbereitung der Wahl der Deutschen Weinkönigin

Für Naheweinkönigin Laura Tullius haben die Vorbereitungen auf die Wahl zur Deutschen Weinkönigin begonnen. Für die Sommerlocherin und die zehn Mitbewerberinnen aus den unterschiedlichen Weinanbaugebieten startete gestern das erste Vorbereitungsseminar in Neustadt an der Weinstraße beim deutschen Weininstitut. Hier haben die Kandidatinnen nun die Möglichkeit sich gegenseitig kennen zu lernen und bekommen durch verschiedene Seminare erste Einblicke in das Amt der Deutschen Weinkönigin. Am 24. September wird in Neustadt an der Weinstraße die 73. Deutsche Weinkönigin gewählt und gekrönt.

Anzeige