Mainz-Bingen

WLAN in Bingen wird ausgebaut

WLAN in Bingen wird ausgebaut

Die Stadt Bingen hat ihr öffentliches Wlan in der Innenstadt weiter ausgebaut. Das Ziel ist eine offene Funkverbindung ohne zeitliche Begrenzung für jedermann. Oberbürgermeister Thomas Feser betont, dass er sich von dem Angebot vor allem eine Stärkung des Einzelhandels und eine Belebung der Innenstadt nach der Corona-Krise erhofft. Nachdem bereits vor einigen Monaten an der Außenfassade des großen Saales am Kulturzentrum ein öffentliches Netz installiert wurde, konnten inzwischen auch die ersten Geschäfte überzeugt werden. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter bingen.de/wlan.

Anzeige